One Two
Sie sind hier: Startseite Forschungsgut Flächennutzung

Flächennutzung

 

I. Allgemeiner Überblick

 

Lage:

Die Lehr- und Forschungsstation Frankenforst liegt etwa 10 km südöstlich von Bonn am Nordabfall des Siebengebirges am Rande der Ortschaft Vinxel im Stadtbereich Königswinter.

 

Innere Verkehrslage:

Die Lehr- und Forschungsstation liegt am Rande der Ortschaft Vinkel, der Hof ist weiträumig angelegt. Durch zwei Flurbereinigungen und Zupachtungen (ca. 20 ha) sind die Betriebsflächen sehr gut arrondiert.

 

Betriebsfläche:

Ackerland 34,03 ha
Grünland 70,13 ha
______________________________ _________
Landw. genutzte Fläche insgesamt 104,16 ha
______________________________ _________
Wald 20,87 ha
Ödland / Unland 0,46 ha
Gebäude / Hofraum 6,50 ha
Sonstiges (Wasserflächen, Wege) 3.01 ha
______________________________     _________
Betriebsfläche insgesamt 135,00 ha

 

 

II. Ackerbau

 

Nutzung des Ackerlandes (Erntejahr 2014/15):

Fruchtart ha   Sorten
Winterweizen 9,80   Tabasco, Anapolis
Wintergerste 6,00   Souleyka
Sommergerste      
Hafer (Winterhafer) 2,14   Fleuron
Silomais 11,50   LG 30 222
Ackerfutter (Luzerne) 5,41    
Stilllegung      
insgesamt 34,02    

 

Artikelaktionen